musikpraxis 153 (1/2017) Download 30 MB

musikpraxis 153 (1/2017) Download 30 MB

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Art.-Nr.: mp153

Verfügbarkeit: sofort

als Printausgabe leider vergriffen, aber weiterhin als Download oder als digitale Ausgabe über die musikpraxis App erhältlich -
Elementares Instrumentalspiel - Keine Angst vorm Klassenmusizieren!

Schnelle Idee - Schalmeienklang und Gackerhühner

Erlebnisthema - Ist das alles Müll?

InFlagranti - Menschen- und Vogelkunststücke

Musik und Bildende Kunst - Pünktchen und Linchen
8,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort

Aus dem Inhalt

Hörbeispiele

  • Debka-Hora
  • Linchen und Pünktchen
  • Tage werden länger
musikpraxis 153 (1/2017) Download 30 MB
als Printausgabe leider vergriffen, aber weiterhin als Download oder als digitale Ausgabe über die musikpraxis App erhältlich

Elementares Instrumentalspiel

Keine Angst vorm Klassenmusizieren!

Zum zweiten Mal lädt Eckart Vogel dazu ein, mit der ganzen Klasse zu musizieren: in flexiblen Besetzungen, von Stabspielen bis zu Bandinstrumenten wie Gitarre, Schlagzeug oder Klavier. Bereits mit wenigen Takten gelingt es bereits, den Groove spürbar zu machen. Hilfreiche Tipps und Grundlagenwissen ergänzen die vier Spielstücke und erleichtern den Einstieg auch für ungeübte Lehrkräfte.

Erlebnisthema

Ist das alles Müll?

Viele Dinge, die Erwachsene am liebsten wegschmeißen würden, eignen sich hervorragend für musikalische Entdeckungsreisen und Klangexperimente. Jule Greiner liefert zahlreiche Beispiele dafür, wo überall „Musik drinsteckt“: Glasflaschen, Schüsseln, Papiertüten, Zeitungen, Kartons, Papprollen, Dosen, Nägel und vieles mehr. Nicht selten kann daraus ein Selbstbauinstrument entstehen. Dazu gibt es passende Themenlieder und so manches Bewegungsspiel.

InFlagranti

Musikalisches im Sachunterricht: Menschen und Vogelkunsstücke

Der Gesang heimischer Vögel regt zu spannenden Stimmspielen an. Mit Hilfe von praktischen Vogelkärtchen bietet Charlotte Fröhlich Ideen, die nicht nur zu sozialen Interaktionen führen, sondern am Ende auch zur Auseinandersetzung mit einem Werk von Vivaldi und einem frühlingshaften Lied zum Selbersingen.

Schnelle Idee

Schalmeienklang und Gackerhühner

Ulrike Meyerholz präsentiert zwei neue Selbstbauinstrumente, die im Handumdrehen zusammengebastelt sind. Im Kern braucht es dazu nur einen Strohhalm und einen Joghurtbecher, und schon kann’s losgehen: Zu witzigen Texten finden die Instrumente dann passenden Einsatz und sorgen für eine Menge Spaß.

Musik und bildende Kunst

Pünktchen und Linchen, Mozart, Fußball und Kandinsky? Wie passt das zusammen?

„Punkt und Linie in Musik und bildender Kunst“ stehen im Zentrum dieser Ideensammlung von Verena Dotzler, in der ein Lied gesungen und mit „Ball und Bürste“ begleitet wird, bis schließlich nach zahlreichen taktgesteuerten Strichen und Ballwechseln ein Tor fällt.

„performare“

Bilder klingen – Töne malen

Ulrike Meyerholz berichtet von den Nordhessischen Kindermusiktagen 2017 in Kassel.