musikpraxis 171 (3/2021)

musikpraxis 171 (3/2021)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Erlebnisthema: Tief im Dschungel – Teil 1



Schnelle Idee: Spiel mit Langklingern im Winter



Musikhören: Ohrenöffner – Klassische Klaviermusik



Sprachgestaltung: Haikus im Spiegel der Jahreszeiten



Bilderbuchgestaltung: Gerda Bächli zum 100. Geburtstag



Rezension: „... dann ist Weihnachten auch heut“

8,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit noch nicht erschienen
ODER

Aus dem Inhalt

Hörbeispiele

  • Frühling
  • Im Affenwald
  • Kommt mir uns nach Bethlehem
  • Mut-Lied
  • Na bahia tem
  • Nein-Lied
  • Warum, warum
musikpraxis 171 (3/2021)

Erlebnisthema: Tief im Dschungel – Teil 1

Gabriele Westhoff lädt zu einer Reise in den tropischen Regenwald ein, in dem es von Tieren und Pflanzen nur so wimmelt: Affen, Bananen, Kaffeebohnen, Krokodile, Schlangen und viele mehr animieren zum spielerischen Singen und Tanzen mit selbstgebastelten Instrumenten, dazu gibt es Ideen für Klanggesten und zur Stimmbildung.

Schnelle Idee: Spiel mit Langklingern im Winter

Ein zartes Gedicht von Ulrike Meyerholz bringt Kindern das Phänomen „Raureif“ nahe und lässt sie glitzernde Klänge dazu finden. 

Musikhören: Ohrenöffner – Klassische Klaviermusik

Form, Melodik, Ambitus … Elemente wie diese laden die Kinder ein, in die Welt Robert Schumanns einzutauchen und Verena Dotzler lässt sie dort malen, Xylophon spielen, singen, Vögel und Gespenster-Lesezeichen basteln und in „grauenvolle“ Säcke greifen. Vielseitigkeit ist hier Programm.

Sprachgestaltung: Haikus im Spiegel der Jahreszeiten

Mit der minimalistischen Form des japanischen Haiku-Gedichts führt uns Ingrid Engel durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Zum Einsatz kommen dabei Sprachklang, Melodik, Malen, Tanzen und Instrumentalspiel.

Bilderbuchgestaltung: Gerda Bächli zum 100. Geburtstag

Die bedeutende Liedermacherin und Pädagogin kommt in Ulrike Meyerholz’ Beitrag nicht nur persönlich zu Wort, sondern auch mit zwei Liedern, die sofort im Unterricht zum Kennenlernen von Namen und Wochentagen eingesetzt werden können. Und als besonderes Highlight gibt es – erstmals veröffentlicht – Lieder und Ideen von Gerda Bächli zur Gestaltung eines weihnachtlichen Bilderbuchs.

Rezension: „... dann ist Weihnachten auch heut“