musikpraxis 160 (4/2018)

musikpraxis 160 (4/2018)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Art.-Nr.: mp 160

Verfügbarkeit: sofort

Musik und bildende Kunst


Katzenmusik


Schnelle Idee


Schneeball-Spiel


„performare“


Schöpferische Suche nach Veränderung


Erlebnisthema


So viel Meer – auf, am und unter dem Wasser


InFlagranti


Der Kanon – Folge 2


Liedgestaltung


Mit fünf Tönen nach Japan


Rezension


„Mit Knall und Schlauch“


8,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
ODER

Aus dem Inhalt

Hörbeispiele

  • Manchmal bin ich traurig und müde
  • Pizzarezept
  • Erster Stock, dritter Stock
  • Aufräumkanon
  • Sakura
  • Hört nur das Silberglöckchen
musikpraxis 160 (4/2018)

Musik und bildende Kunst

Katzenmusik

Unter dem Stichwort „Musik in der Malerei“ befasst sich Verena Dotzler mit dem „komponiermalenden Bild“. Eine kunstvolle Katzenpartitur regt zu spannenden Bewegungen und Notenmalkünsten der „besonderen Art“ an. Improvisation wird gepaart mit der Gestaltung musikalischer Parameter.


Schnelle Idee

Schneeball-Spiel

Mit den kalten Tagen kommt der Schnee. Regula Leupold hat ein lustiges Bewegungsspiel dazu entwickelt, das in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ausgeführt werden und sogar als Musikchoreografie fungieren kann.


„performare“

Schöpferische Suche nach Veränderung

Haydn – ein Klassiker auf neuen Wegen: Ulrike Meyerholz berichtet von der Begegnung zwischen Streichquartett und zwei Schulklassen.


Erlebnisthema

So viel Meer – auf, am und unter dem Wasser

Wie kann man Ebbe und Flut in Bewegung und musikalisch darstellen? Was haben Piraten mit Taktwechseln zu tun? Womit lassen sich Fischschwärme in der Gruppe visualisieren? Wie kann bildende Kunst das Meer lebendig werden lassen? Jule Greiner weiß darauf die Antwort. Dazu wird gebastelt, gespielt und gesungen.


InFlagranti

Der Kanon – Folge 2

Einen Kanoneinsatz vorzubereiten, lässt sich spielerisch mit Charlotte Fröhlichs Ideensammlung üben. Für die praktische Umsetzung gibt es dann vielseitige Kanons: ein Kanon im Quintabstand, ein Kanon für Instrumente, ein Bewegungskanon und ein Sprechkanon.


Liedgestaltung

Mit fünf Tönen nach Japan

Farbenbewegungsspiele mit duftigen Kirschblüten bilden den Auftakt dieser Asienreise, die in diesem Beitrag von Ulrike Meyerholz schließlich zur Umsetzung eines Märchens führt. Ein zartes Glöckchen spielt darin die Hauptrolle, und die Kinder haben reichlich Gelegenheit zu singen und zu tanzen.


Rezension

„Mit Knall und Schlauch“