musikpraxis 140 (4/2013)

musikpraxis 140 (4/2013)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Art.-Nr.: mp140

Verfügbarkeit: sofort

Bilderbuchgestaltung: Mit Swimmy auf Entdeckungsreise durchs große Meer


Musik und Material: Mit Knopf und Faden - Musik mit Knöpfen


InFlagranti: Scat-Gesang und Beatboxen mit Bobby McFerrin


Rezension: "Geschöpf der Nacht" von Andreas Schmittberger und CD MilchBarJazz von „Bernd und die Bänd“

7,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
ODER

Aus dem Inhalt

Hörbeispiele

  • Der abgerissene Knopf
  • Don't worry
  • Dünne Suppe
  • Ein Huhn, das fraß
  • Fischfanglied
  • Lied vom tanzenden Knopf
  • Nicht mehr ganz so dünne Suppe
  • Rhythm an Syncopation
  • Vom Scat zum Beatboxen
  • Wann und wo
musikpraxis 140 (4/2013)

Bilderbuchgestaltung

Mit Swimmy auf Entdeckungsreise durchs große Meer

Bewegungsspiele und Meeresstimmungen rund um das berühmte Bilderbuch von Leo Lionni präsentieren Aida Shahidi, Anne-Christine Cettou und Elena Schöndorf. Dazu wird gesungen, gebastelt und gestaltet mit verschiedensten Materialien. Und nicht zuletzt versetzen ungewohnte Meeres-Klänge bekannter und weniger bekannter Komponisten die Kinder in neue Hör-Welten.

 

Musik und Material

Mit Knopf und Faden – Musik mit Knöpfen

Wie man mit einer Menge unterschiedlicher Knöpfe musikalisch-kreativ tätig sein kann, zeigt Jule Greiner mit ihrer Ideensammlung. Ein Knopflied dient hier nicht nur der Sprachförderung, sondern kann auch mit Knopfkastagnetten begleitet werden. Und was passiert, wenn man einen Knopf auf der Trommel tanzen lässt? Oder wenn Knöpfe sich in Noten verwandeln?

 

InFlagranti

Scat-Gesang und Beatboxen mit Bobby McFerrin

Charlotte Fröhlich lenkt den Fokus auf einen Musiker, dessen Vokalkunst zu manchen stimmlichen und rhythmischen Experimenten anregt. Musik wird zum Spielzeug und lädt nicht nur zum Singen, sondern auch zur Bewegung, Improvisation und zum Instrumentalspiel ein.

 

Elementares Instrumentalspiel

Liedbegleitung mit Boomwhackern … …

genial einfach und spielerisch leicht! Ulrike Meyerholz zeigt, wie man die bunten Plastikröhren auch mal anders als gewohnt einsetzen kann. Dazu gibt es farbenfrohe Dirigierspiele und drei Lieder, die wunderbar mit Boomwhackern begleitet werden können. Das lädt sogar zum Tanzen ein.

 

Rezension

"Geschöpf der Nacht" von Andreas Schmittberger und CD MilchBarJazz von „Bernd und die Bänd“

 

 

Zu den Downloads:

Der abgerissene Knopf überliefert, in musikpraxis 140 (4/2013)

Don’t worry – Begleitsatz von Charlotte Fröhlich, in musikpraxis 140 (4/2013)

Dünne Suppe von Charlotte Fröhlich, in musikpraxis 140 (4/2013)

Ein Huhn, das fraß Melodie überliefert, Text: Günther Heller, in musikpraxis 140 (4/2013)

Fischfang-Lied überliefert, in musikpraxis 140 (4/2013)

Lied vom tanzenden Knopf von Jule Greiner, in musikpraxis 140 (4/2013)

Nicht mehr ganz so dünne Suppe von Charlotte Fröhlich, in musikpraxis 140 (4/2013)

Rhythm & Syncopation überliefert, in musikpraxis 140 (4/2013)

Vom Scat zum Beatboxen – 6 Übungen von Charlotte Fröhlich, in musikpraxis 140 (4/2013)

Wann und wo überliefert, in musikpraxis 140 (4/2013)