Aktuelles

Neue Ausgabe 162 erschienen

mp160-Umschlag.indd

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

nun finden Sie die musikpraxis-Maiausgabe in Ihrem Briefkasten und mit ihr – wie gewohnt – einen kunterbunten Strauß an musik- und bewegungspädagogischen Ideen für die Berufspraxis in Kindergarten, Musik- und Grundschule.  

Die ersten Blumen für diesen Strauß hat Gabriele Westhoff gepflückt, die sich in ihrem Erlebnisthema „Flussabwärts“ schwerpunktmäßig einem türkischen Lied im 9/8-Takt widmet. Worauf es beim Umgang mit dieser unüblichen, aber darum nicht „schwierigen“ Taktart ankommt, zeigt sie an Bewegungsaktivitäten und Sprachbeispielen.

Ingrid Engel stellt uns unter der Überschrift „Weit übers Land“ ihre vielfältigen Ideen zum Tanzen mit Kindern vor. Dass dabei natürlich auch gesungen wird, machen Lieder durch alle Jahreszeiten deutlich.

Von der Musicalaufführung zur „Geisterstunde auf Burg Schauerstein“ berichtet Christina Klemp unter der Rubrik „performare“, und Verena Dotzler führt ihre beliebten Beiträge zu Musik und bildender Kunst mit dem Thema „Kamel in rhythmischer Baumlandschaft“ fort.

Ulrike Meyerholz entführt uns ins Reich der Mitte mit einer gelungenen Auswahl an Liedern im pentatonischen Fünftonraum. Dass sich diese Materialien besonders für eine überschaubare und praxistaugliche Begleitung auf Stabspielen eignen, beweist die Kollegin dabei mit schlichten, aber keinesfalls banalen Begleitvorschlägen. 

 

Eine sonnige Frühlings- und Sommerzeit wünscht 

Ihr

Werner Beidinger